Verbindung mit deinen Aspekten


Die Aspekte der Merkaba enthalten die göttliche Grundstruktur deines Lichtes. In ihnen sind alle Potenziale und Energien, die du in dir trägst und mit denen du verbunden bist, enthalten. Fünf dieser Aspekte werden von den Energien der Dualität, in der wir uns als Menschen bewegen, beeinflusst. Sie bilden die Brücke zum Ausdruck unserer Göttlichkeit auf Erden. Die weiteren Aspekte befinden sich mit ihrer Energie ausschließlich in der Wirklichkeit und nehmen keine Energien der Dualität auf. Sie tragen die reine göttliche Schwingung. Diese Meditation verbindet dich mit den fünf Aspekte der Dualität und einem Aspekt der Wirklichkeit und dehnt die Energie des göttlichen Lichtes darin aus. So können sich die Potenziale deiner Lichtenergie in deinem Empfinden, Erleben und Erfahren als göttlicher Mensch auf Erden entfalten und manifestieren.

Reihenfolge: 1 Einleitung – 2 lebenserhaltender Aspekt – 3 Seelenaspekt – 4 weiblicher Aspekt – 5 männlicher Aspekt – 6 Fähigkeitsaspekt – 7 Christusaspekt 

Wichtig: diese Meditation ersetzt nicht die Einbettungen von Energien wie z.b. durch die Kryonschule, Hiam’anastra, … Sie bringt die in den Aspekten enthaltenen Potenziale mit deinem Bewusstsein in Verbindung, so wie es richtig und gut ist.


1_Einleitung

2_lebenserhaltender Aspekt

3_Seelenaspekt

4_weiblicher Aspekt

5_männlicher Aspekt

6_Fähigkeitsaspekt

7_Christusaspekt